Notfälle
Brücke stürzt über Autobahn in Italien ein - zwei Tote

Rom (dpa) - Über einer Autobahn in Italien ist eine Brücke eingestürzt und hat zwei Menschen unter sich begraben, sie starben. Das teilte die Feuerwehr nach dem Unglück auf Twitter mit. Neben den beiden Toten gebe es auch zwei Verletzte, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa. Die beiden Todesopfer seien in einem Auto auf der A14 zwischen Ancona Sud und Loreto unterwegs gewesen, als die Brücke über ihnen einstürzte. Die Überführung selbst war dem Straßenbetreiber zufolge wegen Bauarbeiten für den Verkehr gesperrt.

Donnerstag, 09.03.2017, 15:48 Uhr aktualisiert: 09.03.2017, 15:52 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4691916?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Rund um die Uhr gut betreut
Wenn Eltern Berufe haben, die Schichtdienste oder Überstunden verlangen, wird es oft schwer, eine qualifizierte Betreuung für die eigenen Kinder zu erhalten. Der DRK-Ortsverband Borghorst will eine Einrichtung schaffen, die das rund um die Uhr garantiert – und betritt damit absolutes Neuland.
Nachrichten-Ticker