Gesundheit Bundesinstitut warnt vor Durchfall-Erkrankungen durch Bakterien

Berlin (dpa) - Das Bundesinstitut für Risikobewertung warnt vor einer starken Zunahme von Campylobacter-Bakterien. Die Erreger lösen ansteckende Durchfall-Erkrankungen aus, häufig erfolgt die Übertragung über Geflügelfleisch. Deutschland verzeichne hier pro Jahr bis zu 75 000 klinische Fälle, sagte BfR-Präsident Andreas Hensel den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Die meisten, die daran erkrankten, seien junge Menschen zwischen 18 und 25 Jahren. Als einen Grund für die Erkrankungen nannte Hensel fehlendes Wissen über den Umgang mit Nahrungsmitteln.

Von dpa
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4690654?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F