Wissenschaft «Hubble»: Das All hat zehnmal so viele Galaxien wie gedacht

Garching (dpa) - Überraschung am Sternenhimmel: Das Universum enthält mindestens zehnmal mehr Galaxien als angenommen. Zu diesem Schluss kommen Astronomen um Christopher Conselice von der Universität Nottingham nach der Analyse von Aufnahmen des «Hubble»-Weltraumteleskops und anderen Beobachtungen. Der überwältigende Teil der Galaxien ist demnach mit heutigen Instrumenten gar nicht zu sehen, wie das europäische «Hubble»-Informationszentrum in Garching bei München mitteilte.

Von dpa
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4368604?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F