La Cintura Alvaro Soler tanzt mit Toni Garrn

Mit seiner Gute-Laune-Musik macht Alvaro Soler Lust auf den Sommer. «La Cintura» heißt seine neue Single, bei der sich alles um die Hüfte dreht.

Von dpa
Alvaro Soler hat an seiner Bewegung gearbeitet.
Alvaro Soler hat an seiner Bewegung gearbeitet. Foto: dpa

Berlin (dpa) - Es wird viel getanzt im Video zu Alvaro Solers neuer Single «La Cintura». Nur der Musiker selbst ziert sich ganz schön lange. Doch dann taucht Model Toni Garrn auf und Alvaro Soler lässt alle Hemmungen fallen.

Nun, ein Billy Elliot wird aus ihm wohl nicht mehr werden, aber Toni Garrn gibt ihm volle Unterstützung:  «Er tanzt großartig», schreibt sie aufmunternd und Hoffnung machend auf Instagram.

«La Cintura» - die Hüfte: Der sympathische Deutsch-Spanier hat sich seinen Ängsten gestellt und den Stier bei den Hörnern gepackt. «Ich bin ziemlich groß und ein schlaksiger Typ, absolut kein Tänzer», sagt Alvaro Soler, der sich in seinem neuen Video selbst ein bisschen auf den Arm nimmt und das Parkett auch für nicht ganz so begabte Tänzer bereitet.

Und dass zu dem Song ziemlich viel getanzt wird, steht außer Frage: Die fluffige Latin-Nummer hat reichlich Schwung und verbreitet gute Laune. Hier positioniert sich schon mal einer für das Rennen um den Sommerhit 2018.

Und Toni Garrn? Sie hat sich über einen Freund von Freunden von Alvaro Soler ins Video getanzt. Damit sei ein großer Traum von ihr in Erfüllung gegangen, meint das Model. Schließlich kommen hier gleich zwei Leidenschaften zum Tragen: «Ich liebe Latin-Musik... Bei mir läuft sie den ganzen Tag», sagt sie. Außerdem sei sie mit Samba und Salsa tanzend aufgewachsen. Beste Voraussetzungen also.

Im September soll schließlich Alvaro Solers neues Album «Mar de Colores» erscheinen. Jetzt aber muss erst einmal der Sommer kommen. Frühling wäre auch nicht schlecht.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5626461?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686170%2F