Neues aus Hollywood Melissa McCarthy spielt mit Puppen

In «The Happytime Murders» regieren die Puppen die Welt und die Menschen sind Bürger zweiter Klasse. Und mittendrin Melissa McCarthy.

Von dpa
Melissa McCarthy dreht mit Strippenziehern.
Melissa McCarthy dreht mit Strippenziehern. Foto: Will Oliver

Los Angeles (dpa) - Hollywood-Komikerin Melissa McCarthy (46, «Ghostbusters», «The Boss») wird in «The Happytime Murders» an der Seite von Puppen-Figuren auftreten. Brian Henson (53) von der Jim Henson Company soll die geplante Handpuppen-Komödie inszenieren, wie der «Hollywood Reporter» berichtet.

Die freche Action-Story spielt in einer Welt, in der Menschen und Puppen Seite an Seite leben, allerdings werden die Figuren als Bürger zweiter Klasse angesehen. Als plötzlich etliche Puppen mysteriös sterben, geht ein Privatdetektiv mit menschlicher Hilfe (McCarthy) der Mordserie nach.

«Wenn ein wirklich gutes Skript Puppen-Stripper, die Unterwelt von Los Angeles und Comedy enthält, dann sind meine Fieberträume in Erfüllung gegangen», witzelte McCarthy in einer Mitteilung. Zusammen mit ihrem Ehemann Ben Falcone ist die Schauspielerin auch als Produzentin an Bord.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4807491?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686170%2F