ZDF-Special «Matula» darf noch mal ran

Die Spürnase des ZDF-Ermittlers funktioniert auch im Alter noch einwandfrei. Claus Theo Gärtner schlüpft noch einmal in seine Paraderolle, die ihn deutschlandweit bekannt gemacht hat.

Von dpa
Der Schauspieler Claus Theo Gärtner ist auch als Josef Matula bekannt.
Der Schauspieler Claus Theo Gärtner ist auch als Josef Matula bekannt. Foto: Christian Charisius

Berlin (dpa) - Der Privatdetektiv Josef Matula kommt auch im Alter nicht zur Ruhe.

Der Schauspieler Claus Theo Gärtner (74) wird zum zweiten Mal für das ZDF in einem 90 Minuten langen Special in seine alte Paraderolle schlüpfen und einen Kriminalfall in einem verlassenen Bergdorf lösen, wo er unfreiwillig nach einem Motorschaden Quartier beziehen muss. Das teilte das ZDF am Freitag mit.

Beim Wandern stößt Matula auf einen toten Bergsteiger. Für ihn ist der Fall klar: Der Mann ist ermordet worden. Bei seinen Ermittlungen stößt er bei der Dorfgemeinschaft auf Misstrauen.

Gedreht wird bis Ende Mai - ein Sendetermin steht noch nicht fest. Der erste 90-Minuten-Film hatte am Karfreitag nach ZDF-Angaben 5,37 Millionen Zuschauer. Gärtner hatte die Rolle seines Lebens von 1981 bis 2013 verkörpert.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4795678?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686170%2F