Road Movie aus Frankreich Tragikomödie «Saint Amour» mit Gérard Depardieu

In «Saint Amour» lernen zwei Männer, endlich die Vergangenheit ruhen zu lassen. Benoît Poelvoorde und Gérard Depardieu begeistern als ungleiches Vater-Sohn-Gespann und sorgen nebenbei für skurrile Situationskomik.

Von dpa
Gérard Depardieu brilliert als Jean mit Solène Rigot an seiner Seite.
Gérard Depardieu brilliert als Jean mit Solène Rigot an seiner Seite. Foto: Concorde Filmverleih

Berlin (dpa) - Jean und sein erwachsener Sohn Bruno reisen gemeinsam zu einer Agrarmesse nach Paris . Doch als bei dem ungleichen Vater-Sohn-Gespann unterdrückte Konflikte hervorbrechen, entscheiden sich die beiden zu einer Reise durch das Weinland und engagieren dafür den jungen Taxifahrer Mike.

So beginnt eine Odyssee voll von bizarren Situationen und subtilem Humor, die die Männer näher zusammenbringen wird. Vor allem aber lernen Jean und Bruno, Frieden mit sich und ihrer Vergangenheit zu schließen. In den Hauptrollen überzeugen Benoît Poelvoorde und Gérard Depardieu .

Saint Amour - Drei gute Jahrgänge, Frankreich , Belgien 2016, 102 Min., FSK ab 12, von Benoît Delépine und Gustave Kervern, mit Gérard Depardieu, Benoît Poelvoorde, Vincent Lacoste

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4361789?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686170%2F