Film
Berlinale: Don Cheadle spielt Miles Davis

Berlin (dpa) - US-Schauspieler Don Cheadle («Hotel Ruanda») stellt bei der 66. Berlinale sein Spielfilmdebüt «Miles Ahead» vor. In dem Biopic spielt Cheadle den Jazz-Trompeter und Komponisten Miles Davis (1926-1991).

Montag, 18.01.2016, 14:34 Uhr aktualisiert: 18.01.2016, 14:38 Uhr
Don Cheadle stellt in Berlin seinen Film «Miles Ahead» vor. Foto: Peter Foley

Der Film feiert seine internationale Premiere in der Berlinale-Special-Reihe, wie die Berliner Filmfestspiele am Montag mitteilten. Ewan McGregor («Lachsfischen im Jemen») tritt in der Musiker-Biografie als Reporter auf. Bei der 66. Berlinale werden vom 11. bis 21. Februar mehr als 400 Filme gezeigt. Im offiziellen Wettbewerb konkurrieren Produktionen aus aller Welt um den Goldenen und die Silbernen Bären.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3745853?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686170%2F
Stadtverwaltung muss nachsitzen
196,83 zusätzliche Stellen hat die Verwaltung für 2019 von der Politik gefordert. 
Nachrichten-Ticker