Computer Gamescom öffnet fürs Publikum ihre Türen

Köln (dpa) - Die weltgrößte Computerspielmesse, die Gamescom, öffnet heute ihre Türen für das breite Publikum. Bis zum Samstagabend werden mehrere Hunderttausend Besucher erwartet, im vergangenen Jahr waren es insgesamt 370 000.

Von dpa

Kabinett Kabinett will Teil-Abschaffung des Solis beschließen

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will heute die Abschaffung des Solidaritätszuschlags für die meisten Bundesbürger beschließen. Finanzminister Olaf Scholz will die Abgabe für 90 Prozent der bisherigen Zahler streichen, weitere 6,5 Prozent sollen den Soli von 2021 an nur noch teilweise zahlen - je höher das Einkommen, desto mehr.

Von dpa

Film Deutscher Oscar-Kandidat wird in München gekürt

München (dpa) - Der deutsche Kandidat für den Auslands-Oscar wird heute in München gekürt. German Films, die Auslands-Vertretung des deutschen Films, will bekanntgeben, welchen Beitrag sie nach Hollywood schickt.

Von dpa

Parteien SPD-Vorsitz: Scholz und Geywitz stellen ihre Kandidatur vor

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz und die Brandenburger Landtagsabgeordnete Klara Geywitz stellen sich heute in Berlin als Kandidaten für den Vorsitz der SPD vor. Beide wollen die krisengeschüttelte Partei «wieder stark machen», wie sie schriftlich erklärt hatten. Scholz hatte seine Kandidatur in der vergangenen Woche angeboten.

Von dpa

TV-Tipp Kirill Serebrennikov - Kunst und Macht in Russland

An deutschen Theatern wird Kultregisseur Kirill Serebrennikow gefeiert. In seiner Heimat Russland wird dem kritischen Theatermacher der Prozess gemacht. Doch einen Teilsieg hat er bereits errungen.

Von dpa

Unfälle Mann rast davon und verursacht tödlichen Unfall

Braunschweig (dpa) - Ein Autofahrer ist bei Braunschweig vor der Polizei davongerast und hat einen tödlichen Unfall verursacht. Auf seiner Flucht versuchte er die Autobahn 39 zu verlassen und krachte dabei auf zwei Wagen, die auf dem Rechtsabbiegestreifen warteten. Der Fahrer des mittleren Autos kam dabei ums Leben, er starb noch an der Unfallstelle.

Von dpa