Bewegungspark Liedekerker Straße
Durchhaltevermögen zahlt sich aus

BurgSteinfurt -

Ende gut, alles gut: Nach einigen bürokratischen Hürden, die es bei der Förderantragstellung zu nehmen galt, ist Anfang vergangener Woche der Startschuss für die beiden letzten Bauabschnitte des Bewegungsparks an der Liedekerker Straße gefallen. Im Frühsommer soll die Einweihung gefeiert werden. Von Ralph Schippers
Dienstag, 17.09.2019, 20:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 17.09.2019, 20:00 Uhr
Freuen sich über den Baubeginn des noch fehlenden Teils des Bewegungsparks: Klaus Priggen (früherer Stadtjugendpfleger), Vera Menzel (Garten- und Landschaftsplanerin), Michael Horstmann (Stadtjugendring, v.l.). Es fehlt Doris Gremplinski als Schirmherrin der Spielleitplanung. Foto: rs
Vera Menzel ist eine Frau, die Durchsetzungsvermögen hat und hartnäckig sein kann, wenn sie von einer Sache überzeugt ist. Und das war die Diplom-Ingenieurin Garten- und Landschaftsbau beim Projekt Bewegungspark an der Liedekerker Straße.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6937074?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F
Adrian fliegt zur Weltmeisterschaft nach Tokio
Spenden für Trampolinturner: Adrian fliegt zur Weltmeisterschaft nach Tokio
Nachrichten-Ticker