Unfall Von der Fahrbahn abgekommen: Auto prallte gegen Baum

Horstmar/Steinfurt -

Bei einem Unfall auf der Landstraße 580 zwischen Burgsteinfurt und Horstmar ist am frühen Samstagabend ein Autofahrer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und seitlich gegen einen Baum geprallt.

Von Jens Keblat
Unfall: Von der Fahrbahn abgekommen: Auto prallte gegen Baum
Der Wagen wurde nach der Kollision mit dem Baum auf einen Acker geschleudert. Foto: Jens Keblat

Um 19.19 Uhr am Karsamstag waren zunächst der Rettungsdienst und die Polizei zu dem Alleinunfall entsandt worden. Bei ihrem Eintreffen stellten die ersten Einsatzkräfte ein umfangreiches Schadensbild fest, sodass kurz darauf auch die Freiwillige Feuerwehr Horstmar zur Unfallstelle alarmiert wurde.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Mann mit seinem Wagen offenbar auf der L580 in Fahrtrichtung Horstmar unterwegs gewesen. Im Bereich Alst verlor er dann auf nahezu gerader Strecke aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links in den Gegenverkehr ab. Dort prallte der Wagen schließlich seitlich gegen einen Baum.

Auto wurde auf Acker geschleudert

Die Kollision war derart massiv, dass der stämmige Baum regelrecht entwurzelt wurde. Die Feuerwehr fand den Baum auf dem Radweg liegend vor, auch ein Verkehrsleitpfosten wurde beschädigt. Der Wagen wurde nach der Kollision mit dem Baum auf einen Acker geschleudert, der Fahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. An seinem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Der Baum wurde von der Feuerwehr beseitigt. Während der Unfallaufnahme musste die L580 einspurig gesperrt werden. Die näheren Umstände dieses Unfalls konnte die Polizei am Samstagabend noch nicht klären und sollen nun ermittelt werden.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5631065?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F