Realschüler proben für Musical „Paris.komm“ Gewusel vor der Premiere

Borghorst -

Romuald Mevert ist ganz entspannt. „Natürlich können die Schüler in der nächsten Woche ihre Texte.“ Bei der Probe sieben Tage vor der Premiere gehören die Zettelchen in den Händen der Hauptdarsteller noch zur Bühnenausstattung. In den Dialogen läuft es am Freitagmittag darum nicht ganz so rund. „Das ist aber immer so“, lacht der Musiklehrer, der zusammen mit Kollege Bernhard Beike wieder die Regie übernommen hat. Diesmal für „Paris.komm“, einer Produktion, die zwar schon vor acht Jahren in der Realschule am Buchenberg zu sehen war, die aber an Aktualität nichts eingebüßt hat.

Von Axel Roll
Die Choreografie der Tänze haben die Schülerinnen selbst entwickelt. Die Regisseure sind davon begeistert.
Die Choreografie der Tänze haben die Schülerinnen selbst entwickelt. Die Regisseure sind davon begeistert. Foto: Axel Roll

Eine Woche vor der Premiere stehen alle Darsteller zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne. Dementsprechend groß ist das Gewusel rund um Mevert und Beike. Auch wenn die beiden Regie führen – alles gesehen haben sie trotzdem noch nicht. „Die Choreografie der Tänze haben die Mädchen ganz alleine entwickelt. Da bin ich sehr gespannt drauf“, sagt Romuald Mevert – und ist wenig später sehr angetan von den Leistungen seiner Schülerinnen und Schüler. „Jetzt geht es erst einmal darum, dass alle die Abläufe verinnerlichen und jeder weiß, wann was kommt“, erklärt der erfahrene Schülermusical-Regisseur.

Die Geschichte, die ab kommenden Freitag (Aufführungen sind am Freitag (5. Mai) und Samstag (6. Mai) um 19 und am Sonntag (7. Mai) um 16 Uhr, jeweils in der Mensa des Gymnasiums Borghorst) von der Musical-AG erzählt wird, dreht sich um den Zauber der Welthauptstadt Paris, unverstandene Teenager-Träume und die Gefahren, die die neuen Medien in sich bergen. Spannung und Action sind garantiert. Das ist schon bei der Probe zu erkennen. Zum Beispiel, als der Hauptdarsteller festgenommen wird. Bei der Rangelei klappt es auch mit den Dialogen wie von selbst. . .

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4806117?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F