Ausstellung im Rathaus Künstlerisches Quartett

Borghorst -

Vier Künstler dürft ihr sein! Unter dem schlichten Titel „Malerei und Fotografie“ verbirgt sich das: Ein Quartett aus drei ambitionierten Malerinnen und Malern und einem Fotografen, die mehr als nur Hobby und Leidenschaft für die Kunst miteinander verbindet, präsentiert in einer Gemeinschaftsausstellung vom 8. bis zum 26. Mai im Steinfurter Rathaus einen Teil ihrer Werke. Die Vernissage beginnt am 7. Mai (Sonntag) um 11 Uhr.

Von Sabine Sitte
Vier gewinnt: Peter Leyendecker, Erika Leusbrock, Annemarie Deiters und Mohamed Hasnawi stellen ab 7. Mai im Steinfurter Rathaus aus.
Vier gewinnt: Peter Leyendecker, Erika Leusbrock, Annemarie Deiters und Mohamed Hasnawi stellen ab 7. Mai im Steinfurter Rathaus aus.

Für die Damen und Herren der Verwaltung und des Rates wird es eine tagtägliche Augenweide sein. Von pastellig angenehm bis zu knalliger Farbexplosion, von klaren Konturen über figürlichen und abstrakten Formen reicht das Ausstellungsspektrum der kleinen Künstlergemeinschaft um Annemarie Deiters, Mohamad Hasnawi, Erika Leusbrock und Peter Leyendecker. Ebenso bunt gemischt ist die Themenpalette der Gruppe.

Annemarie Deiters liebt die Schönheit des Augenblicks und scheut sich nicht, ihren Bildkompositionen Collagen als Anregung zu Grunde zu legen. Ihre Bilder erstrahlen in perfekter Harmonie, sollen nicht irritieren, sondern gefallen. In Mohamad Hasnawis Bildern zeigen sich seine Sehnsucht nach der Heimat und seine emotionale Bindung an Vergangenheit und Zukunft. Der gebürtige Syrier lebt seit 15 Monaten mit Frau und Sohn in Deutschland.

„Ich liebe es bunt“, sagt Erika Leusbrock über ihre kraftvollen Farbkompositionen und experimentiert ebenso unerschrocken in ihrer zweiten Leidenschaft für ungewöhnliche Materialien mit Torf, Rost oder Kohle.

In klarer Schönheit und oft schlichter Eleganz beeindrucken die fotografischen Arbeiten Peter Leyendeckers, der für sein hohes professionelles Niveau bereits mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde. 2015 bekam Leyendecker den Ehrentitel „Exzellenter Künstler der Fédération Internationale de l’Art Photographique“ verliehen.

Die vier Männer und Frauen sind als Borghorster Künstler und Nachbarn miteinander verbunden, und stellen als Quartett erstmalig gemeinsam aus. Die Vernissage am 7. Mai (Sonntag) beginnt um 11 Uhr und wird von Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer eröffnet. Musikalisch begleiten Drilon Ibrahimi und Taulant Haxhikadrija von der Musikfabrik Steinfurt die Veranstaltung.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4793611?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F