Grundschule Dumte macht Zirkus 140 kleine Stars in der Manege

Borghorst -

Peppige Musik, tolle Kostüme und hier und da ein wenig Anschubhilfe: Das Team des Circus Fernandini sorgte am Donnerstag und Freitag dafür, dass 140 Erst- bis Vierklässler der Grundschule Dumte ihren ganz großen Auftritt hatten.

Von Linda Braunschweig
„Mexikanische Ziegendressur“: Die Grundschüler hatten ihren großen Auftritt.
„Mexikanische Ziegendressur“: Die Grundschüler hatten ihren großen Auftritt. Foto: Braunschweig

Nach einer Woche Training präsentierten die kleinen Jongleure, Fakire, Artisten, Clowns und die Dompteure von Ziege „Schnucki“, was sie gelernt haben. Natürlich gab es dafür jede Menge Applaus von den Eltern, Großeltern und Geschwistern im Publikum. Alle vier Jahre ist der Zirkus zu Gast an der Grundschule.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4693850?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F