Besucher kommen überwiegend in Tracht 1500 Partyfans feiern Oktoberfest

Burgsteinfurt -

Mit sicheren Hammerschlägen trieb Marc Arning den Zapfhahn ins Fass, dann sprach er die magischen Worte „O’zapft is“. Damit war das siebte Oktoberfest in Burgsteinfurt eröffnet.

Besucher kommen überwiegend in Tracht : 1500 Partyfans feiern Oktoberfest

Die ersten Maß Bier nach dem Anstich am Samstagabend gönnten sich die Sponsoren des siebten Steinfurter Oktoberfestes und Vorstandsmitglieder der Sellen-Veltruper Schützen. „Wir wollen an diesem Fest nicht verdienen, wir wollen einfach nur eine geile Party feiern“ verkündete André Hinsenkamp unter dem Jubel der 1500 Gäste.

Wohin man schaute saßen zünftige Lederhosen-Buam und fesche Madeln im Dirndl. Besucher ohne angemessene Wiesn-Tracht ließen sich an ein bis zwei Händen abzählen. Der Oerlenbacher Musikverein aus Bayern hatte sich frühmorgens auf den Weg gemacht um abends auf dem Festgelände bei Arning „a zünftige Musi “ zu spielen. Die 24-köpfige Trachtenkapelle sorgte bis spät in die Nacht für Wiesn-Sound, unterstützt mit bekannten Hits durch das DJ-Team Doubledecker.

„Die Eintrittskarten waren in wenigen Tagen ausverkauft“, verriet Sebastian Palstring. Die Abendkasse wurde gar nicht erst aufgemacht. Schießbude und Mandelstand durften nicht fehlen und wer wollte, konnte seinem „Schatzi“ ein Lebkuchenherz verehren. Eins dürfte auf jeden Fall klar sein: Eine Neuauflage des Festes gibt’s am letzten September-Wochenende im nächsten Jahr.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4344311?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F