Infoabend am kommenden Mittwoch Seniorenbeirat informiert zur Pflegeversicherung

Steinfurt -

Darüber reden will niemand gerne – oftmals ist das Thema Pflege aber schneller akut als es den Betroffenen lieb ist. Der Seniorenbeirat möchte deshalb mit einer Informationsveranstaltung zur Pflegeversicherung die Problematik mit all seinen Facetten beleuchten. „Wir werden immer wieder auf das Thema angesprochen“, erläuterte Vorsitzender Ferdi Brust auf Anfrage. Darum hat die Interessenvertretung jetzt Nägel mit Köpfen gemacht und lädt schon zum kommenden Mittwoch (20. Januar) in den Bürgersaal des Rathauses ein. Fachmann – und stellvertretender Bürgermeister – Klaus Meiers wird referieren. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt natürlich frei.

„Ich werde einen Gesamtüberblick zur Pflegeversicherung geben, im Nachgang aber auch zur Diskussion einladen“, erläuterte Meiers im WN-Gespräch. Interessieren dürften zum Beispiel die Neuerungen, die durch das Gesetz jetzt in Kraft treten. Der Experte, der bis vor einem Jahr den Pflegedienst „Acuras“ in Borghorst leitete, ist überzeugt: „Es ist vieles verbessert worden.“

Von A wie Antragstellung bis V wie Verhinderungspflege will Klaus Meiers auf möglichst viele Aspekte eingehen.

Der Seniorenbeirat denkt derweil über weitere Informationsveranstaltungen in diesem Jahr intensiv nach. Ferdi Brust: „Fest steht bereits ein Info-Tag zum immer populärer werdenden E-Bike.“ So eine Aktion mit den örtlichen Händlern hat es schon einmal gegeben – und war ein voller Erfolg. Für weitere Anregungen ist der Seniorenbeirat übrigens immer dankbar.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3739403?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F