Fahndung nach unbekannter Frau Weitere drei Einbrüche in Borghorst

Steinfurt -

Der Polizei hat die Ermittlungen in Zusammenhang mit drei Einbrüchen aufgenommen, die in Borghorst verübt worden sind.

Zunächst sind Unbekannte am Samstag zwischen 9 und 11.45 Uhr an der Straße „Up de Woort“ im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in eine Wohnung eingestiegen. Dort sind mehrere Räume nach Wertgegenständen durchsucht worden. Aus einem Schlafzimmer wurde aus einer Schatulle Modeschmuck und eine Uhr gestohlen.

In der Zeit zwischen Dienstagvormittag und Samstagmittag ist außerdem ein Wohnhaus an der Ludgeristraße von Einbrechern heimgesucht worden. Der Versuch, die Terrassentür aufzuhebeln, scheiterte.

In einem Wohnhaus am Pastoratsweg ist am Samstag kurz vor 11 Uhr eine Einbrecherin von einem Hausbewohner überrascht worden, der sich bei seiner Rückkehr gewundert hatte, dass die Haustür einen Spalt aufstand. Als er kurz danach ins Obergeschoss ging, ertappte er eine weibliche Person, die gerade das Zimmer durchsuchte. Der Geschädigte sprach die Frau an, die ihm in gebrochenem Deutsch etwas antwortete und ihm zu verstehen gab, sich mit ihm in französischer Sprache unterhalten zu wollen. Beide Personen sind dann zur Haustür gegangen, wo die Frau im Anschluss sofort das Haus verlassen hat. Wie sich herausstellte, war aus einer Geldbörse, die im Nachtschränkchen abgelegt worden war, ein dreistelliger Eurobetrag gestohlen worden. Die Frau war 25 bis 30 Jahre alt und hatte einen dunklen Teint. Sie trug eine Jeanshose, eine längere Umhängetasche und einen blauen Schal.

Wer dazu beitragen kann, die Taten aufzuklären, soll sich an die Polizei in Burgsteinfurt, Telefon 0 25 51/ 15 41 15, wenden.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3731807?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F