Sammelaktion Stifte für die Bildung

Saerbeck -

Hier im Ort geht Vieles auf kurzen Wegen: Als die Anfrage auf Unterstützung des Projekts „Stifte machen Mädchen stark“ der Frauengemeinschaft (kfd) im E-Mail-Fach vom Familienzentrum landete, wurden kurzerhand die Kitas der evangelischen Jugendhilfe informiert.

Rosi Ausmann (Familienzentrum, r.) und Brigitte Kockmann (kfd).
Rosi Ausmann (Familienzentrum, r.) und Brigitte Kockmann (kfd). Foto: Rick Ausmann

Die Leitungen der Kitas Kaleidoskop, Emilia und Sonnenschein erklärten sich bereit, diese Aktion zu unterstützen. Dabei geht es um das Recycling von Stiften.

Unterstützt wird damit ein Team aus Lehrern und Psychologen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Für 450 Stifte könnte zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausgestattet und so eine Tür für eine bessere Zukunft geöffnet werden, schreibt das Familienzentrum in einer Pressemitteilung. Denn zum Stark-werden brauche es Bildung.

Sammeleimer stehen im Rathaus, Mehrgenerationenhaus, Pfarrheim, in der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule, in allen Kindergärten, in der St.-Georg-Grundschule und der Arche der evangelischen Gemeinde. Weitere Infos per Mail an kfd-saerbeck.@mail.de oder im Internet unter www.welt gebetstag.de.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5622612?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F