Gemeinde verlangt Gebühren zurück Tauschaktion entlarvt Müllbetrüger

saerbeck -

Bei der Vorbereitung und Durchführung des Tonnentausches sind eben wegen dieser Neuerung Unregelmäßigkeiten aufgefallen; im Klartext: Es gibt und gab Saerbecker, die für ihre Mülltonnen gar keine Gebühren bezahlt haben, teilte Bürgermeister Wilfried Roos dem Bau- und Planungsausschuss mit.

Kann ja mal vorkommen, sagt Guido Attermeier, im Rathaus zuständiger Mann für Steuern, Gebühren und Finanzen. „Dass da mal jemand durchrutscht, der Müllwagen eine Tonne verschluckt, ein Straßenzug vergessen wird, aber damit ist jetzt Schluss.“ Die neuen Mülltonnen bekommen einen Aufkleber, der sie der jeweiligen Adresse eindeutig zuordnet. Bei der Vorbereitung und Durchführung des Tonnentausches sind eben wegen dieser Neuerung Unregelmäßigkeiten aufgefallen; im Klartext: Es gibt und gab Saerbecker, die für ihre Mülltonnen gar keine Gebühren bezahlt haben, teilte Bürgermeister Wilfried Roos dem Bau- und Planungsausschuss mit.

Kann ja mal vorkommen, sagt Guido Attermeier, kann aber auch ganz gezielter Betrug sein, und der ging zum Beispiel so: Wer seine Biotonne abbestellte, weil er angeblich alles auf seinen Kompost kippen kann, den er aber gar nicht hat, klaut eine Biotonne aus der Nachbarschaft, kratzt ein bisschen dran herum, pappt noch was drauf, macht sie also unkenntlich und für den Bestohlenen nicht ohne Weiteres wiedererkennbar.

Mit Restmülltonnen geht das nicht, die ist Pflicht. Und umgekehrt: Wer eine Restmülltonne hat, der hat auch eine blaue Tonne fürs Papier (die ja kostenlos ist). Stellt sich jetzt beim Umtausch heraus, dass der Blaue-Tonnen-Besitzer gar nicht in der Liste steht, dann wird er ein paar ernste Fragen beantworten und womöglich nachzahlen müssen: rückwirkend für vier Jahre, kündigt der Bürgermeister an.

Die Causa Müllbetrug hat für Guido Attermeier aber durchaus etwas Positives: „Durch dieses Update kriegen wir unseren Datenbestand wieder in den Griff.“

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4706669?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F