Duo für weitere Taten verantwortlich
Apotheken-Einbrecher festgenommen

Münster -

Am Samstagmorgen nahmen Polizisten zwei Einbrecher in einer Apotheke an der Burgstraße auf frischer Tat fest. Weitere Ermittlungen ergaben, dass die Festgenommenen für vier weitere Einbrüche in der Nacht zu Sonntag verantwortlich sind. 

Mittwoch, 18.09.2019, 12:43 Uhr aktualisiert: 18.09.2019, 12:55 Uhr
Symbolbild Foto: dpa

Das Duo soll einer Polizeimeldung zufolge in eine Gaststätte in der Marievengasse, einem Tabakgeschäft an der Hammerstraße, einer Schneiderei an der Kirchherrngasse und in das Büro der Partei "Die Linke" an der Achtermannstraße eingebrochen sein.

Bei der Festnahme der 21- und 23-jährigen Männer wurde Beutegeld aus den Einbrüchen, sowie Handschuhe und eine Taschenlampe sichergestellt. Die Täter wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Richter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl und ordnete die sofortige Untersuchungshaft an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6939236?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Basketball: Pro B: WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Nachrichten-Ticker