Grundschullehrer-Studium
Neun von zehn Bewerbern gehen leer aus

Münster -

Der Lehrermangel macht vielen Grundschulen langfristig zu schaffen. An mangelndem Interesse für den Beruf liegt das nicht. Die Universität Münster kann aufgrund ihrer vom Land bemessenen Kapazität nur etwa ein Zehntel der Bewerber aufnehmen.  Von Karin Völker
Dienstag, 10.09.2019, 21:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 10.09.2019, 21:00 Uhr
In der Stadt Münster kann fast jede zweite offene Stelle an den Grundschulen mangels Bewerbern nicht besetzt werden. Foto: dpa
Der junge Mann aus Münster will Grundschullehrer werden – unbedingt. Nach Abitur und Freiwilligendienst an einer münsterischen Grundschule hat er sich um einen Studienplatz beworben. Ohne Erfolg, den erforderlichen Numerus clausus (NC) hat er im Abitur knapp verfehlt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6917301?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Drei Verletzte nach Gasexplosion in einem Wohnhaus
Feuerwehreinsatz am Max-Klemens-Kanal: Drei Verletzte nach Gasexplosion in einem Wohnhaus
Nachrichten-Ticker