Schulstart für Erstklässler
Mehr Kinder – weniger Lehrer

Münster -

Die Zahl der i-Männchen in Münster wächst. In diesem Jahr werden am Donnerstag rund 150 Kinder mehr als 2018 eingeschult. In Münster mit wachsender Bevölkerung und steigender Schülerzahl werden keine Schulen geschlossen, im Gegenteil: Diesmal ist sogar eine ganz neue Schule dabei. Von Karin Völker
Mittwoch, 28.08.2019, 20:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 28.08.2019, 20:00 Uhr
Volle Klassenräume, leeres Lehrerpult: Wie bereits öfter in jüngerer Vergangenheit gibt es auch an Münsters Grundschulen weiter offene Lehrerstellen. Foto: dpa
Laut amtlicher Statistik der Bezirksregierung gehen am Donnerstag 2506 kleine Mädchen und Jungen das erste Mal in Münster zur Schule. Es sind 148 mehr als im vergangenen Jahr, das macht über alle 47 städtische Grundschulen verteilt fünf bis sechs zusätzliche Klassen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6882680?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Gasexplosion in einem Wohnhaus
Feuerwehreinsatz am Max-Klemens-Kanal: Gasexplosion in einem Wohnhaus
Nachrichten-Ticker