Keine Karte für Stadtfest-Sonntag bekommen
Schlager-Fan bittet Rockband H-Blockx, Lieder von Roland Kaiser zu spielen

Münster -

Was tut man, wenn man beim Stadtfest „Münster Mittendrin“ Roland Kaiser sehen will, aber Tickets für die H-Blockx hat? Ganz einfach: Man schreibt den Rockern und bittet sie, Lieder des Schlagerstars zu spielen. Was Sänger Henning Wehland von dem Vorschlag hält, hat er jetzt geäußert.

Dienstag, 13.08.2019, 16:10 Uhr aktualisiert: 13.08.2019, 17:20 Uhr
H-Blockx Foto: Markus Hauschild

Die Band H-Blockx, die am Samstag Headliner des Stadtfestes sind, haben die Anfrage des Schlager-Fans mit geschwärztem Namen auf Facebook gepostet und mit einem lachenden Smiley und dem Satz "Made our day" (zu deutsch in etwa: Hat uns den Tag versüßt) quittiert.

Ob der Absender wirklich ein Schlager-Fan ist oder sich einen Scherz erlaubt hat, ist nicht bekannt. Fest steht aber, dass die ungewöhnliche Anfrage an die Rock-Gruppe um Henning Wehland im Netz für reichlich Spaß und Diskussionen gesorgt hat. Hunderte Likes und über 150 Kommentare (Stand 13.8.2019, 15:41 Uhr) stehen unter dem Facebook-Post.

Der Facebook-Post wird geladen

Während manche lieber die eigenen Songs der Rocker hören wollen, gibt es auch viele, die die Idee, zumindest ein Lied von Roland Kaiser zu spielen, ganz interessant. Manche wünschen sich gar ein rockig interpretiertes Kaiser-Medley oder einen Gastauftritt des Schlagerstars. Heino hätte schließlich auch mit Rammstein auf der Bühne gestanden, heißt es in einem Kommentar.

Und was sagen die H-Blockx dazu? Die wollen sich lieber auf ihre eigene Musik konzentrieren, wie Henning Wehland auf Nachfrage unserer Zeitung betonte. Er schätze Roland Kaiser als sympathischen Mann und guten Musiker, aber die Vorfreude auf das Comeback in Münster und dort vor heimischem Publikum die eigenen Stücke spielen zu können, sei sehr groß. Ernsthaft darüber nachgedacht, ob man Kaiser-Lieder spielen soll, habe man aber nicht.

Tickets

Tickets für die Stadtfest-Konzerte am Freitag und Samstag gibt es hier .

...

  

Münster Mittendrin 2019: Die Top-Acts

1/6
  •  LostFrequencies

    Freitag, 16. August:

    LOST FREQUENCIES

    Domplatz
    Einlass 18h | Beginn 22h

    Foto: Luisa Grötsch
  • Freitag, 16 August:

    JOSH.

    Domplatz
    Einlass 18h | Beginn 19h

    Foto: dpa
  • Samstag, 17. August:

    H-BLOCKX

    Domplatz
    Einlass 18h | Beginn 22h

    Foto: Pressefoto
  • Samstag, 17. August:

    KILLERPILZE

    Domplatz
    Einlass 18h | Beginn 19h

    Foto: Diana Mühlberger
  • Sonntag, 18. August:

    ROLAND KAISER

    Domplatz
    Einlass 18h | Beginn 20h

    Foto: PD
  • Sonntag, 18. August:

    VOICE OF MÜNSTERLAND

    Domplatz
    Einlass 18h | Beginn 19h

    Foto: Micha Richter
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6847104?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachts sind alle Roller grün
Nachhaltige Idee – (noch) nicht nachhaltig umgesetzt: Die E-Scooter werden noch mit Diesel-Fahrzeugen transportiert. Wilfried Gerharz
Nachrichten-Ticker