Exzellenzcluster „Mathematik Münster“ feiert Start
Vernetzung der Teildisziplinen fördern

Münster -

Mit einem dreitägigen Eröffnungskolloquium hat der neue Exzellenzcluster „Mathematik Münster: Dynamik – Geometrie – Struktur“ der Westfälischen Wilhelms-Universität seine Arbeit aufgenommen.

Dienstag, 25.06.2019, 12:00 Uhr aktualisiert: 25.06.2019, 16:23 Uhr
Freuen sich über die Eröffnung des Exzellenzclusters: Universitäts-Rektor Prof. Dr. Johannes Wessels (r.), die Clustersprecher Prof. Dr. Mario Ohlberger (l.) und Prof. Dr. Christopher Deninger sowie die wissenschaftliche Geschäftsführerin Dr. Anne Schindler. Foto: WWU/Peter Lessmann

15 renommierte internationale Wissenschaftler aus neun Ländern gaben Einblick in ihre aktuelle Forschung. Das Spektrum der Beiträge reichte von angewandter bis zu theoretischer Mathematik, heißt es in einer Pressemitteilung.. So sprach Prof. Dr. Gigliola Staffilani vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) über dispersive Differentialgleichungen, die unter anderem die Ausbreitung von Licht- oder Wasserwellen sowie die Quantenmechanik beschreiben. Auch Prof. Dr. Peter Scholze von der Universität Bonn hielt einen Vortrag – er hatte 2018 die Fields-Medaille, die weltweit höchste Auszeichnung für Mathematiker, erhalten.

Starke Vernetzung

Die Breite der Themen spiegelte ein Grundprinzip des Exzellenzclusters wider: die starke Vernetzung der mathematischen Teildisziplinen. „Diese sind mittlerweile so spezialisiert, dass sich Mathematiker untereinander oft nicht mehr verstehen“, sagte Prof. Dr. Christopher Deninger, der mit Prof. Dr. Mario Ohlberger als Sprecher des Exzellenzclusters fungiert. Doch um mathematische Fragestellungen der heutigen Zeit zu lösen – und damit oft auch Durchbrüche in anderen Disziplinen zu ermöglichen – seien gemeinsame Anstrengungen dieser Teilbereiche nötig.

Das Eröffnungskolloquium war ein erster sichtbarer Schritt, um diese Vernetzung zu fördern. Dazu gehörte nicht nur der fachliche Austausch, sondern auch das informelle Beisammensein: Der Fachbereich und seine Gäste trafen sich beim Konzert „Das Schloss rockt“, das Christopher Deninger mitorganisiert hatte.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6720936?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
TSV 1860 München - Preußen Münster
Liveticker: TSV 1860 München - Preußen Münster
Nachrichten-Ticker