Film-Disponent im Porträt
Wie Münsters Kinogänger ticken

Münster -

Klaus-Dieter Klepsch hat eine feine Nase für Kinofilme. Der 61-jährige Disponent der münsterischen Filmtheater-Betriebe weiß und ahnt, was die Münsteraner auf der Leinwand sehen möchten. Demnach wird es im Sommer und Herbst noch spannend. Von Gabriele Hillmoth
Dienstag, 25.06.2019, 12:55 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 25.06.2019, 12:55 Uhr
Welche Filme werden beim Publikum gut ankommen? Klaus-Dieter Klepsch ist der Herr über das Kino-Programm in Münster. Foto: Colourbox.de/dpa
Praktisch sitzt Klaus-Dieter Klepsch jede Woche zwischen den (Kino)-Stühlen. Der 61-Jährige hat eine feine Nase für die Stars unter den Kinofilmen. Der Münsteraner arbeitet als Filmdisponent für die münsterischen Filmtheater-Betriebe. Alle Filme, die in Münster über die Leinwände im Cineplex und im Schlosstheater flimmern, passieren seinen Schreibtisch.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6720532?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Starker Anstieg der Mäusepopulation im Münsterland
Rötelmäuse wie diese übertragen das Hantavirus.
Nachrichten-Ticker