Malu Dreyer beim SPD-Jubiläum
„Blick in die Geschichte gibt Kraft“

Münster -

Die aktuelle kommissarische SPD-Spitze in Berlin will am kommenden Montag einen Verfahrensvorschlag zur Wahl eines neuen Vorsitzenden vorlegen. 

Donnerstag, 20.06.2019, 12:00 Uhr
Sie feierten 100 Jahre SPD im Rat der Stadt Münster (v.l.): Dr. Michael Jung, Malu Dreyer, Beate Vilhjalmsson und Robert von Olberg. Foto: Werner

Das teilte am Mittwochabend die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit, die derzeit gemeinsam mit Manuela Schwesig und Thorsten Schäfer-Gümbel die Bundes-SPD führt. Dreyer hielt im Rathausfestsaal einen Festvortrag aus Anlass eines „runden Geburtstages“: Vor 100 Jahren wurden erstmals acht Sozialdemokraten in den Rat der Stadt Münster gewählt.

Dreyer freute sich sichtlich über das Jubiläum, denn „der Blick in die Geschichte gibt uns im Moment etwas Kraft“. Das desaströse Wahlergebnis bei der Europawahl und den Rücktritt der SPD-Vorsitzenden Andrea Nahles kommentierte Dreyer mit den Worten: „Die letzten Wochen waren schrecklich.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6707113?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
So war die 49. Montgolfiade am Aasee in Münster
Höhepunkt der Montgolfiade war am Samstagabend das Ballonglühen. Insgesamt 14 fauchende Riesen waren zum „Night Glow“ aufgerüstet worden.
Nachrichten-Ticker