Nachhaltiges Produktdesign
Echte Werte leben länger

Münster -

Bevor ein Produkt auf den Markt kommt, haben sie die Finger im Spiel und Ideen im Kopf: Produktdesigner. Sie entscheiden über Form, Material und Verwendung - und können beeinflussen, wie nachhaltig ein Artikel ist. Ein Besuch in den Werkräumen der Münster School of Design. Von Michaela Töns
Montag, 17.06.2019, 18:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 17.06.2019, 18:00 Uhr
Jonathan Kuhlmann, Simon Wallis und Luca Bockholtexperimentieren mit Gurten und Haken. Foto: Michaela Töns
Mirjam Bauer schmirgelt den Block in ihren Händen mit Sandpapier. Mehrere Lagen Stoff haben sie und ihre Team­kolleginnen in Bio-Epoxid-Harz getränkt, gepresst und getrocknet. Das Ergebnis: ein fester Quader. Hat dieses Material Ausstrahlung? Ist es stabil genug? Mirjam und ihre Kommilitoninnen Henrike Mohr und Maureen Seel sind noch auf der Suche nach dem Stein der Weisen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6701913?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
„Fridays for Future“ plant neue Groß-Demo
Mehr als 20 000 Münsteraner nahmen im September an der Großdemonstration von „Fridays for Future“ teil.
Nachrichten-Ticker