Christophorusschule in Westbevern
Arbeiten dauern ein wenig länger

Westbevern -

Mitte bis Ende Januar 2020 soll der Anbau an der Christophorusschule in Westbevern fertig sein.

Mittwoch, 22.05.2019, 17:00 Uhr aktualisiert: 23.05.2019, 14:24 Uhr
Die Rohbauarbeiten sind in vollem Gange. Foto: Flockert

Die Rohbauarbeiten am Anbau der Christophorus-Grundschule sind in vollem Gange. Die Ausschreibungen für die meisten Gewerke seien inzwischen gelaufen, berichtet Elvira Grube vom städtischen Gebäudemanagement. Eigentlich war vorgesehen, Ende 2019 fertig zu werden. Dieser Termin sei wegen der Feiertage rund um Weihnachten und Silvester nicht ganz zu halten, so Grube. Das Gebäudemanagement rechnet nun mit dem Abschluss der Arbeiten Mitte bis Ende Januar 2020. Im Haushalt werden für diese Maßnahme 2,2 Millionen Euro bereitgestellt. Derzeit liege man im Kostenrahmen, erklärt die Verwaltungsmitarbeiterin. Der Anbau wird eine Nettofläche von rund 700 Quadratmetern haben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6633884?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Dach des Schwimmbades im Regenbogencamp in Brand geraten
Das Dach brannte in voller Ausdehnung. Kilometerweit war die hohe, schwarze Rauchsäule über Leeden zu sehen.
Nachrichten-Ticker