Videoüberwachung des Außengeländes
Schulen im Blick der Kameras

Münster -

Erstmals soll in Münster der Außenbereich von zwei Schulzentren überwacht werden. Die Stadt hat dafür klare Vorstellungen. Aber nicht alle sind überzeugt. Von Dirk Anger
Mittwoch, 15.05.2019, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 15.05.2019, 19:00 Uhr
Streitfall Videoüberwachung: An den Schulzentren in Hiltrup und Wolbeck soll es diese künftig außerhalb der Unterrichtszeiten geben. Das letzte Wort hat der Rat am 22. Mai. Foto: dpa
Graffiti, Sachbeschädigung und Einbrüche – für die Stadt stellt sich die Situation an den Schulzen­tren in Hiltrup und Wolbeck außerhalb der normalen Unterrichtszeiten dramatisch dar.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6615343?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Heftiger Streit um Erweiterungsbau der Pleisterschule
Dieser Spielplatz soll verschwinden, wenn die Pleisterschule erweitert wird. Die Nachbarn laufen dagegen Sturm. Sie möchten, dass der Erweiterungsbau auf dem rückwärtigen Teil des Schulgeländes gebaut wird.
Nachrichten-Ticker