Geplanter Umzug
Polizei liebäugelt mit einem Neubau

Münster -

Aus einem alten Gerücht wird eine neue Nachricht: Die Polizei Münster sucht einen neuen Standort für ihr Präsidium. Und das NRW-Innenministerium gibt grundsätzlich grünes Licht für einen Neubau. Bleibt nur die nicht ganz unwichtige Frage, wo der neue Hauptsitz entstehen soll? Von Klaus Baumeister
Freitag, 10.05.2019, 06:55 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 10.05.2019, 06:55 Uhr
Der angestammte Sitz der münsterischen Polizei ist am Friesenring. Doch die Behörde liebäugelt mit einem Umzug in ein neues Gebäude. Foto: Matthias Ahlke
Die Gerüchte, dass Münsters Polizei auf der Suche nach einem neuen Standort sei, geistern schon länger durch die Stadt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6600244?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Freundschaft, Religion und Vaterland
Justus Beisenkötter (l.) und Tobias Milzarek in der Hausbar ihrer Verbindung.
Nachrichten-Ticker