Messe „Bauen & Wohnen“
Von Küche bis Garten

Münster -

Bei der Messe Bauen & Wohnen können Besucher an drei Tagen und in drei Hallen, zwei Foren sowie auf dem Freigelände des Messe- und Congress-Cen­trums der Halle Münsterland rund 250 regionale und überregionale Aussteller kennenlernen und sich über Produkte und Dienstleistungen informieren.

Donnerstag, 14.03.2019, 17:00 Uhr aktualisiert: 14.03.2019, 18:02 Uhr
Rund um Haus und Garten dreht sich am Wochenende alles bei der Messe „Bauen & Wohnen“. Foto: Matthias Ahlke

Das Themenspektrum ist weit gesteckt und reicht vom Handwerk über Innenausbau, Garten, Küche, Terrasse, Sicherheit bis hin zum Immobilienkauf und -bau. Weitere Bereiche sind Rechte und Pflichten, Wohntrends und Möbel sowie Themen bezüglich Einrichten, Dekorieren, Renovieren, Umzug, Heizung und Energie.

Die größte Baumesse in Nordrhein-Westfalen ist ein absoluter Besuchermagnet. In diesem Jahr präsentiert der Veranstalter wieder eine Kombination aus den bisherigen Angeboten und neuen Produkten.

Neuer Bereich „Living & Lifestyle“

Die Halle Süd teilt sich auf in die bunte und quirlige Gartenwelt und dem neuen Bereich „Living & Lifestyle“ mit einer großen Auswahl an Produkten zum Ausprobieren. Die Gartenwelt lädt zum Verweilen und Eintauchen ein, und beim Schlendern durch die Gänge können die Besucher neue Impulse und Anregungen für den eigenen Garten sammeln. Beispielsweise gibt es hier Schwimmteiche, Terrassen, Lounge- und Gartenmöbel, neben vielen verschiedenen Bepflanzungskreationen zu entdecken.

Vortragsprogramm

Zusätzlich erwartet die Besucher am Messewochenende ein umfangreiches und informatives Vortragsprogramm. Am Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr finden im 45-Minuten-Takt Vorträge zu unterschiedlichen Fachrichtungen statt. „Mehr Wohnkomfort – Weniger Energieverbrauch im Altbau“ wird ein Thema sein, ebenso wie „Das Traumbad aus einer Hand“ und „Dezentrale Wohnraumlüftung ein System für Neubau und Sanierung“. Experten des „Schimmelnetzwerks Münster“, das mit einem eigenen Stand vertreten ist, informieren über die Themen Schimmelpilzvermeidung und Schimmelpilzbekämpfung. Die Teilnahme an den Vorträgen ist im Eintrittspreis inklusive.

Es lohnt sich, Ausschau zu halten nach den Besucherflyern, denn diese berechtigen zur Teilnahme an einer Verlosung. Diese findet täglich um 16 Uhr in der Halle Süd statt.

Ausbildungsbörse

Das neue Ausbildungsjahr ist nicht mehr weit weg, und bevor der Schulabschluss alle Aufmerksamkeit erfordert, ist es durchaus von Vorteil, frühzeitig auf Ausbildungsplatzsuche zu gehen. Viele Aussteller der „Bauen & Wohnen“ nutzen die Ausbildungsbörse und bieten die unterschiedlichsten Ausbildungsberufe an. Fachkraft für Lagerlogistik, Kaufleute, Mediengestalter/in oder auch Tischler/in und noch viele weitere Stellen sind dabei.

Zum Thema

Die Messe „Bauen & Wohnen“ ist von Freitag bis Sonntag (15. bis 17. März) täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet zehn Euro, ermäßigt werden fünf Euro erhoben. Am Freitag ist der Eintritt bis 13 Uhr frei.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6470786?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Ali Cans Initiative #We2 soll europäische Identität stärken
Initiator von #MeTwo: Ali Cans Initiative #We2 soll europäische Identität stärken
Nachrichten-Ticker