Neubau einer Pumpstation
Baumfällaktion an der Kanalstraße

Nach der ersten Ausschreibungsrunde mussten die geplanten Arbeiten an der Großbaustelle Kanalstraße verschoben werden. Der dortige Neubau einer Pumpstation ist allerdings nicht abgesagt – jetzt hat die Stadt hierfür 19 Bäume gefällt.

Montag, 11.02.2019, 08:30 Uhr aktualisiert: 11.02.2019, 19:58 Uhr

An der Kanalstraße hat die Stadt wegen anstehender Baumaßnahmen 19 Erlen und Ebereschen gefällt. Sie mussten wegen des Neubaus einer Pumpstation weichen, heißt es zur Begründung. Dabei wurde auf eine Sperrung der Kanalstraße verzichtet. Nur als die Bäume am 55-Tonnen-Kran schwebten, mussten sich die Autofahrer gedulden. Damit den weiteren Baumaßnahmen an der Kanalstraße nichts im Weg steht, wurden die Baumstümpfe ausgefräst. „Eine normale Fälltechnik, bei der der Baum einfach umkippt, ist nicht machbar. Die Schäden und der Aufwand wären zu groß”, erklärte Michael Pennekamp vom ausführenden Unternehmen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6382893?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Luke Vette trifft doppelt gegen Fredi Bobic an der ZDF-Sportstudio-Torwand
Fußball: Bezirksliga: Luke Vette trifft doppelt gegen Fredi Bobic an der ZDF-Sportstudio-Torwand
Nachrichten-Ticker