Vorverkauf für den Bullenball läuft Feiern auf Landjugend-Art

Münster -

Am 24. November (Samstag) heißt es wieder Partytime für die Landjugend des Münsterlands. Dann findet in der Halle Münsterland der nächste Bullenball statt. Die legendäre Landjugendparty sei bekannt für ausgelassene Stimmung, Tanzlaune und traditionelle Partyspiele, heißt es einer Mitteilung des Veranstalters.

Das Bullenreiten ist eine Disziplin, in der die neuen Miss und Mister Bullenball ihr Können unter Beweis stellen müssen.
Das Bullenreiten ist eine Disziplin, in der die neuen Miss und Mister Bullenball ihr Können unter Beweis stellen müssen. Foto: Peter Lessmann

Eines der Highlights, das auch in diesem Jahr nicht fehlen darf, ist die Wahl zu Miss und Mister Bullenball: Echte Mädchen und Jungs vom Land können sich hierfür noch bis zum 28. Oktober bewerben. Die einzige weitere Voraussetzung, um beim Wettbewerb anzutreten: Kandidatinnen und Kandidaten zur Miss und zum Mister Bullenball müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Aus allen Einsendungen wählt die Bullenball-Jury jeweils drei Kandidaten aus, die beim großen Finale vor Ort gegeneinander antreten dürfen. Titelträger wird, wer beim Bullriding, Wett-Bierzapfen, Schießen und finalen Milchkannenstemmen auf der Bühne die beste Figur macht.

Die Mühen lohnen sich. Denn für Miss und Mister Bullenball locken tolle Gewinne: Der Hauptpreis ist jeweils ein All-inclusive-Wochenende für zwei Personen in Neuharlingersiel. Auf die Miss Bullenball wartet außerdem ein Jagdkurs. Alle Kandidaten werden mit zehn Freikarten belohnt.

Vorverkauf läuft bereits

Die Bewerbung zur Miss und Mister Bullenball kann per Mail oder schriftlich erfolgen an: Bewerbung per Mail an info@bullenball.de , (Betreff „Miss Bullenball“ oder „Mister Bullenball“) oder per Post unter der Anschrift Messe und Congress Centrum Halle Münsterland GmbH, Stichwort „Miss Bullenball 2018“ bzw. „Mister Bullenball 2018“, z.Hd. Birgit Koch, Albersloher Weg 32, 48155 Münster.

Der Vorverkauf zum Bullenball läuft bereits: Einzeltickets sind für zehn Euro erhältlich, Gruppentickets kosten acht Euro. Die Tickets gibt es bei Ticket to Go ( ✆ 0251/1625817), Ticket Corner Hamm ( ✆  02381-21248), den Westfälischen Nachrichten und dem Landwirtschaftlichen Wochenblatt oder online unter www.bullenball.de . Karten, die im Vorverkauf erworben wurden, gelten auch als Fahrtickets für den öffentlichen Nahverkehr im Bereich des Regionalverkehrs Münsterland (RVM). Damit will der Veranstalter für eine bequeme An- und Abreise mit Bus und Bahn sorgen.  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6041432?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F