Universität Münster „Studium im Alter“ startet ins Sommersemester

„Not lehrt beten“, lautet ein Sprichwort. Doch stimmt das? Dieser Frage ging der Mediziner und Theologe Prof. Dr. Dr. Gereon Heuft (l.), Leiter der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie des Universitätsklinikums Münster, am Dienstag zum Start von „Studium im Alter“ ins Sommersemester an der Universität Münster nach.

Universität Münster : „Studium im Alter“ startet ins Sommersemester
Foto: Matthias Ahlke

Zuvor hatten die Mitarbeiterinnen der Kontaktstelle „Studium im Alter“ im Fürstenberghaus Studienanfänger mit Informationen rund um das Angebot versorgt. Das „Studium im Alter“ bietet allen Menschen im mittleren und höheren Lebensalter unabhängig von ihrem Schulabschluss die Möglichkeit, zusammen mit den jüngeren Studierenden an unterschiedlichen Veranstaltungen aus dem regulären Studienangebot teilzunehmen.

Der Erwerb eines akademischen Abschlusses ist nicht möglich. Anmeldungen für das Sommersemester sind noch bis zum 6. April bei der Kontaktstelle Studium im Alter (✆ 0251/83-21320) möglich.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5622703?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F