„Students on Catwalk“
Von Schlafanzug bis Abendkleid

Münster -

Sie haben gezeichnet, Stoffe ausgesucht, genäht und aufgetrennt, gestrickt und  organisiert, geprobt, geschwitzt, nächtelang durchgearbeitet und so manche Träne vergossen – doch am Ende stimmte das Ergebnis am Freitagabend in der Halle Münsterland. Der „Students on Catwalk“ der Schule für Modemacher Münster 2018 wurde gefeiert.

Samstag, 27.01.2018, 10:42 Uhr aktualisiert: 27.01.2018, 12:35 Uhr
Der „Students on Catwalk“ der Schule für Modemacher Münster 2018 wurde gefeiert. Foto: Claus Roetting

Schüler verschiedener Semester bewiesen ihre Kreativität. Die meisten Kleidungsstücke schienen tatsächlich allgemein tragbar, vieles wirkte bequem, einiges exotisch, wild, futuristisch. Schulleiter Beate Welp-Gerdes und Professor Wolfgang Hufnagel betonten zu Beginn, dass alle 21 Absolventinnen mit Bravour bestanden haben.

Zwei von ihnen schlüpften anschließend in die Rolle der Moderatorinnen: Marie-Charlotte Hulalka und Rabea Vonstein. Mit diesem Abschluss zählt die Schule seit 2004 insgesamt 201 Absolventen. Für Welp-Gerdes betitelte den Abschluss als „eine sehr gute Position in der Modewelt.“

Anregende Vielfalt, die Lust auf mehr weckt

Welp-Gerdes wies darauf hin, dass rund 300 Menschen Backstage arbeiteten, damit alles funktionierte. Im Foyer der Halle Münsterland waren die Gesellenstücke der Fünftsemester ausgestellt und aufgepeppte Weißkittel, die das Team von Guido Maria Kretschmer für ein Upcycling-Projekt zur Verfügung gestellt hatte.

Mehr zum Thema:

Schule für Modemacher begeistert:"Students on Catwalk 2017" liefern Gänsehautfeeling

...

Der Catwalk begann mit extravaganten Röcken der Erstsemester zum Thema Kontraste. Anschließend standen Blusen der Drittsemester im Scheinwerferlicht, entworfen zu drei verschiedenen Aufgaben: bewusst „overloaded“-überladen, dann eher klassisch weiß und doch neu und zuletzt mit rot-leuchtender Farbe.

„Students on Catwalk“ in Münster

1/29
  • P1015560 Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting
  • Foto: Claus Roetting

Die anregende Vielfalt weckte Lust auf mehr. Die Fünftsemester entführten die Zuschauer mit ihrer Abendgarderobe in die Welt des Dschungels: viel Glitter und Glamour, Grüntöne und bunt, mit Schlangenmotiven und Federschmuck, entsprechender Musik und Lichteffekten atmosphärisch inszeniert.

Von schicker Kindermode bis zum reizvollen Schlafanzug

Für die 21 Abschlusskollektionen hatten die Absolventinnen freie Auswahl. Ihre Kollektion erstreckten sich von schicker Kindermode bis zum reizvollen Schlafanzug, von ganz leger bis festlich. Schon die jüngsten Models ernteten für ihren souveränen Catwalk reichlich Applaus. Schwarz war mehrfach dominierendes Attribut, angepriesen als „Schwarz ist alles“ oder „Black is a happy colour“. Vieles überzeugte durch die umgesetzte innovative Kreativität und wirkte anziehend im besten Sinne des Wortes.

Wem es bis zum nächsten Catwalk Januar 2019 zu lang wird, kann sich auf eine Modenschau der Schule auf der MS Günther im Sommer freuen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5459705?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Kultur als Klebstoff der Gesellschaft
Freuen sich auf den Schauraum (v.l.): Julia Kroker (Arbeitskreis Museen in Münster), Frauke Schnell (Leiterin Kulturamt), Matthias Lückertz (Sprecher der Kaufleute Salzstraßenviertel) sowie Bernadette Spinnen und Fritz Schmücker (beide Münster Marketing).
Nachrichten-Ticker