„Wildes Holz“ im Bürgerhaus Freiheit für die Blockflöte

Münster-Kinderhaus -

Eine Konzertgitarre, ein Kontrabass und die Blockflöte: Wenn das nicht mal eine astreine Besetzung für eine Rockband ist, dachten sich die drei Männer, die ihre Band „Wildes Holz“ nennen und aus diesen Instrumenten Klänge hervorbringen, die man kaum für möglich hält. Am Freitag (5. Mai) tritt die Band ab 20 Uhr im Bürgerhaus Kinderhaus, Idenbrockplatz 8, auf.

Die Rockband „Wildes Holz“ (v.l.) –   Markus Conrads (Kon­trabass), Tobias Reisige (Blockflöte) und Anto Karaula (Gitarre) – gastiert Freitag in Kinderhaus.
Die Rockband „Wildes Holz“ (v.l.) –   Markus Conrads (Kon­trabass), Tobias Reisige (Blockflöte) und Anto Karaula (Gitarre) – gastiert Freitag in Kinderhaus.

Wer hätte schon gedacht, dass die Blockflöte mit Stücken von AC/DC einen Saal zum Toben bringt, oder dass sie die Stimme eines jungen Michael Jackson geradezu perfekt imitiert? „Sogar Stücke von Deep Purple oder Kraftwerk funktionieren astrein in der Holz-Version“, so die Ankündigung der Veranstalter.

Neben verblüffenden Bearbeitungen bekannter Radio-Hits stellt das neue Programm auch Adaptionen klassischer Werke in den Mittelpunkt, die bei der Band „Wildes Holz“ ein gutes Stück rockiger daherkommen, als man es sonst zu hören gewohnt ist. Abgerundet wird das Konzert durch eigene Kompositionen

Karten gibt es im Bürgerhaus, ✆ 492 41 50. Sie kosten im Vorverkauf ab 22 Euro, ermäßigt elf Euro und an der Abendkasse 23 Euro.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4808542?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F