Straßenverkehr Grüner Pfeil nur für Radfahrer stößt auf Bedenken

Münster -

Düsseldorf denkt über einen grünen Pfeil speziell für Radler nach. Die Landeshauptstadt könnte einen Pilotversuch starten. In Münster hat man bei dem Thema Bedenken.

Von Dirk Anger
Beim grünen Pfeil nur für Radler ist Münster zurückhaltend.
Beim grünen Pfeil nur für Radler ist Münster zurückhaltend. Foto: Norbert Vechtel

Die Stadt Düsseldorf beschäftigt sich mit der Einführung von speziellen Rechtsabbiegepfeilen für Radler, um so mehr Sicherheit an unfallträchtigen Kreuzungen zu schaffen. Dazu könnte in der Landeshauptstadt ein entsprechender Pilotversuch für diesen grünen Pfeil gestartet werden. Beim münsterischen Ordnungsamt gibt man sich angesichts der Düsseldorfer Überlegungen dagegen zurückhaltend.

„Ich rate bei der Anwendung des Grünpfeils zur Vorsicht“, sagt der stellvertretende Behördenleiter Norbert Vechtel. Insbesondere die Gefahr des toten Winkels, in den geradeaus fahrende Radler bei zeitgleich rechts abbiegenden Autos oder Lkw geraten, würde durch den grünen Pfeil für Zweiräder nicht wirklich beseitigt, meint Vechtel. Deshalb sei es sicherer, Rad- und Autofahrern an Ampeln getrennte Grünphasen zu geben, wie man es schon an einigen Stellen getan habe.

Allerdings hängt in Münster auch das im Zuge der deutschen Wiedervereinigung von der Straßenverkehrsordnung übernommene schwarze Schild mit grünem Pfeil: Das gilt jedoch gleichermaßen für rechtsabbiegende Rad- und Autofahrer. 2004 hatte man laut Vechtel neun Schilder dieser Art in der Stadt, jeweils versehen mit einem erklärenden Zusatzschild.

Mehr zum Thema

Rechtsabbiegen für Radfahrer: Grüne Pfeile nur für Radler?  [8.3.2017]

Interview mit dem ADFC-Radverkehrsexperten Elmar Post:  Dürfen Radler auch bei Rot?  [17.7.2016]

Münster-Barometer:  Radfahrer haben einen schlechten Ruf  [1.4.2016]

„Fünf Schilder haben wir beibehalten“, so der Behörden-Vertreter. Die funktionierten besonders gut an den Ecken Kiesekamps Mühle/Albersloher Weg sowie Asche/Mauritzstraße in Höhe des ehemaligen Kiffe-Pavillons. Hier darf man bei Rot nach einem Stopp an der Haltlinie nach rechts abbiegen.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4791859?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F