Möglicherweise nach Münster unterwegs
Polizei sucht Vermissten

Münster/Meppen -

Die Polizei in Meppen sucht dringend nach Thomas Untiedt aus Haselünne. Möglicherweise sei er mit dem Zug in Richtung Münster gefahren.

Mittwoch, 15.03.2017, 17:20 Uhr aktualisiert: 16.03.2017, 07:53 Uhr
Das Bild zeigt den vermissten Thomas Untiedt. Foto: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Thomas Untiedt wird seit Montagmorgen vermisst und benötigt umgehend ärztliche Hilfe, berichtet die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim.

Der Vermisste ist 45 Jahre alt, 1,77 Meter groß und von schlanker Statur. Er hat dunkelblondes, kurzes, leicht gelocktes Haar und ist mit einer grün/blauen Weste, einer braunen gepolsterten Winterjacke sowie einer grauen Mütze bekleidet.

Wer Thomas Untiedt gesehen hat, möge sich bitte umgehend bei der Polizei in Münster unter der Rufnummer 0251/2750 melden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4705049?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Vorbild Utrecht: Denkt Münster beim Thema Fahrradparken zu klein?
7600 Plätze hat die Radstation am Bahnhof in Utrecht bereits, jetzt wird sie auf über 10 000 ausgebaut. Für Münsters Radstation-Inhaber Georg Hundt könnte Utrecht ein Vorbild sein, um auch am münsterischen Hauptbahnhof die Probleme zu lösen.
Nachrichten-Ticker