Unfallverursacherin flüchtet – Polizei sucht Zeugen 68-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Münster -

Nach einem Fahrradunfall auf der Promenade sucht die Polizei Zeugen. Eine 68-jährige Frau ist dabei schwer verletzt worden, die Verursacherin flüchtete.

 
  Foto: dpa

Der Unfall hat sich nach Polizeiangaben bereits am Samstagabend gegen 18.20 Uhr ereignet. Die 68-jährige Münsteranerin bog gemeinsam mit ihrem Ehemann von der Salzstraße in die Promenade in Richtung Warendorfer Straße ein. Dort kam ihr plötzlich die unbekannte Radlerin entgegen und schnitt sie. Die 68-Jährige stürzte zu Boden.

Eine Zeugin sprach die Unfallverursacherin noch an. Diese entgegnete jedoch nur „Ich habe keine Zeit“ und fuhr einfach weiter.

Die Münsteranerin wurde bei dem Sturz schwer verletzt. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

Die Polizei bittet etwaige Zeugen um Hinweise unter der Rufnummer 02 51/27 50 entgegen.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4702041?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F