Hammer Straße war komplett gesperrt
81-Jähriger fährt in Baustellenfahrzeug

Münster -

Zu Verkehrsbehinderungen kam es am Mittwochvormittag auf der Hammer Straße. Grund war ein Verkehrsunfall.

Mittwoch, 08.03.2017, 14:41 Uhr aktualisiert: 09.03.2017, 11:16 Uhr
Ein 81-jähriger Mann fuhr aus ungeklärter Ursache am Mittwochvormittag auf der Hammer Straße in ein Baustellenfahrzeug. Foto: Polizei Münster

Ein 81-jähriger Autofahrer fuhr auf Höhe der Goebenstraße in ein am Fahrbahnrand stehendes Baustellenfahrzeug, berichtet die Polizei. Der Münsteraner wurde hierbei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von 10 000 Euro.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4689604?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Auto verschwindet im Loch einer Baustelle
Schwerer Unfall: Auto verschwindet im Loch einer Baustelle
Nachrichten-Ticker