Ursula Nelles räumt ihr Rektoren-Büro Der rosa Tisch zieht aus

Münster -

Ein paar Kratzer hat er ja abbekommen in den zehn Jahren seiner intensiven Beanspruchung. Am Freitagvormittag ist die Zeit des Schreibtisches mit der rosafarbenen Glasplatte von Ursula Nelles im Rektorenbüro der Universität im Schloss abgelaufen.

Von Karin Völker
Gleich kommen die Möbelpacker, die letzte „Sitzung“ am rosafarbenen Schreibtisch macht Ursula Nelles an ihrem letzten Arbeitstag als Rektorin sichtlich Spaß.
Gleich kommen die Möbelpacker, die letzte „Sitzung“ am rosafarbenen Schreibtisch macht Ursula Nelles an ihrem letzten Arbeitstag als Rektorin sichtlich Spaß. Foto: kv

Möbelpacker schleppen den Tisch, den Nelles beim Amtsantritt 2006 selbst für ihr Büro angeschafft hatte, aus dem Schloss. Es ist der letzte Arbeitstag der Rektorin – und da hat sie sich nicht mehr viel Dienstliches vorgenommen. Eine Etage höher tagt derweil der Hochschulrat, der die Rektorin verabschiedet. Nach ihrer Sitzung kommen die Mitglieder zu einem kleinen Empfang in das Rektorenzimmer. Da gibt es dann genug Platz, Tisch und Stuhl, letzterer ebenfalls Privat­besitz von Ursula Nelles, werden publikumswirksam weggeschleppt.

Der Chef des Einrichtungsunternehmens, das für Nelles‘ und auch für die Möbel ihres Nachfolgers, Johannes Wessels , zuständig ist, überwacht persönlich die Umräumaktion, die Möbelpacker tragen weiße Handschuhe.

Der Physiker Johannes Wessels, der Ursula Nelles als Rektor ablöst, bevorzugt einen Holzschreibtisch ohne auffällige Färbung. Überhaupt, die Rot- und Pink­töne, die Nelles ins Chefbüro gebracht hat, haben nun ausgedient. Der Teppich unter dem runden Be­sprechungstisch ist jetzt schwarz statt rot, die roten Sesselchen im Empfangsraum erhalten nun petrol­farbene Bezüge.

Der Rektorinnen-Schreibtisch zieht um in ein kleines Büro an der Steinfurter Straße , das Nelles privat angemietet hat, wie am Rande des Auszugs zu hören ist. Was die Rechtswissenschaftlerin Ursula Nelles dort arbeiten wird, darüber sagt sie am Tag des Abschieds noch nichts. Offiziell feiert die Universität die Amtsübergabe am Donnerstagabend (6. Oktober) im Schloss.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4341980?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F