Fernseher in Flammen Zimmerbrand im Flüchtlingsheim

Münster -

Sachschaden entstand bei einem Zimmerbrand am Sonntag gegen 15.50 Uhr in einer Flüchtlingsunterkunft am Pulverschuppen. Die Feuerwehr war durch die eingebaute Brandmeldeanlage alarmiert worden, heißt es in einer Pressemitteilung. Beim Eintreffen kam Rauch aus einem Fenster im Erdgeschoss, alle Menschen hatten das Gebäude unverletzt verlassen. Die Bewohner hatten mit Handfeuerlöschern erste Löschversuche unternommen, trotzdem ist der Raum nicht mehr nutzbar. Die beiden Bewohner wurden innerhalb der Unterkunft in anderen Räumlichkeiten untergebracht. Der Schaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr war mit 20 Kräften unter Leitung von Tobias Rotert im Einsatz.

 
  Foto: colourbox
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3744135?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F