Münster Jöcker bei der „Grünen Woche“

Der münsterische Kinderliedermacher Detlev Jöcker tritt am Sonntag (17. Januar) auf der „Grünen Woche“ in Berlin auf. Jöcker folgt einer Einladung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ), das in diesem Jahr erstmals mit einer eigenen Sonderschau auf der Messe präsent ist. Sie trägt den Titel: „Eine Welt ist ohne Hunger möglich“. Für Kinder, Eltern und interessierte Fachbesucher präsentiert Jöcker Umweltlieder zu dem Motto „Liebe Erde, ich beschütze dich“. Die Messe „Grüne Woche“ wurde 1926 ins Leben gerufen und ist eine führende internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. In diesem Jahr sind Aussteller aus 68 Ländern vertreten.  -kb-

Detlev Jöcker  singt in Berlin.
Detlev Jöcker  singt in Berlin. Foto: Oliver Werner
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3736021?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F