Schrille Frisuren und Disco-Kugeln „Diva in Soul“ in der Waschküche

Münster -

Bunte Kostüme, schrille Frisuren, Discokugeln und drei gewaltige Stimmen – ist die Gruppe „Diva in Soul“. Die Musikerinnen heizen ihrem Publikum während einer beeindruckenden Show ordentlich ein. Die Zeitreise der großen Soulmusik von den 60er-Jahren bis heute verspricht nicht nur viel Gefühl, sondern auch Rhythmen und Erinnerungen alter Discozeiten, heißt es in der Ankündigung. Am Freitag sind die Diven in der Alexianer Waschküche zu Gast.

Das ist die Gruppe „Diva in Soul“: Am Freitag treten die Musikerinnen in der Waschküche auf.
Das ist die Gruppe „Diva in Soul“: Am Freitag treten die Musikerinnen in der Waschküche auf. Foto: Dinnerandshow

Einzelne Showblöcke widmen die Sängerinnen je einer Ära des Souls. Mit von der Partie sind Hits wie „Hot Stuff“ von Donna Summer, „That’s what friends are for“ von Dionne Warwick oder „Free your mind“ von En Vogue.

Energiegeladen treten Jennifer Budek, Jessica Fendler und Bethany Barber in verschiedenen und immer zur Musik passenden Kostümen auf und ziehen das Publikum mit in den Bann des Feierns, während sich die Kulisse in den Schleier des Souls hüllt. Doch nicht nur die Lieder an sich stehen an dem Abend im Mittelpunkt: Das Publikum erfährt sowohl musikalische als auch zeitgeschichtliche Hintergründe zu einer Musikrichtung, die nicht immer Kult und Kultur war. Zusammen unterhält die Gruppe „Diva in Soul“ mit ihrer Musik Jung und Alt.

Zum Thema

Freitag, 20 Uhr, Alexianer Waschküche, Bahnhofstraße 6.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3736019?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F