Neujahrsempfang 2016: Großer Auftritt der Uni-Rektorin Ruck-Rede im Rathaus

Münster -

Das ist bemerkenswert: Die Rektorin der Uni Münster hält im Rathaus eine Ruck-Rede, die man gern auch mal von einem Verantwortlichen der Stadt hören würde. Ein Kommentar.

Von Klaus Baumeister
Neujahrsempfang 2016: Großer Auftritt der Uni-Rektorin : Ruck-Rede im Rathaus
Foto: Oliver Werner

Es gibt einen guten Grund dafür, dass Ursula Nelles ihr zweifelsfrei vorhandenes rhetorisches Talent in die Waagschale geworfen hat, um vor den versammelten Honoratioren und Kommunalpolitikern Tacheles zu reden. Denn Nelles möchte sicherstellen, dass Münsters Status als „Stadt der Wissenschaft und Lebensart“ auch über das Ende ihrer Amtszeit im Herbst 2016 hinaus Bestand hat.

Zu groß ist die Gefahr, dass der in diesem Jahr beginnende Beratungsprozess über Münsters Zukunft in eine windelweiche Kompromissformel mündet: Ein bisschen Prinzipalmarkt, ein bisschen Preußen, ein bisschen Pumpernickel.

Für die Chefin der wichtigsten Bildungseinrichtung und eines der größten Arbeitgeber in Münster wäre dieses Szenario ein Gräuel. Das war am Sonntag unüberhörbar.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3729196?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F