Mehrere Vorfälle in Münster
Antanzmasche: Vier Verdächtige festgenommen

Münster -

In der Nacht zu Sonntag gab es in der Innenstadt und am Hafen gleich mehrere Diebstähle mit Anrempeln und Antanzen.

Montag, 11.01.2016, 07:00 Uhr aktualisiert: 11.01.2016, 07:30 Uhr
  Foto: dpa

Die Polizei berichtet wenige Tage nach den Vorfällen von Köln über gleich mehrere Fälle von Diebstählen mit Anrempeln und Antanzen. Drei Männer und eine Frau nordafrikanischer Herkunft seien festgenommen worden.

In der Nacht zu Sonntag kam es laut Polizei in der Innenstadt und dem Umfeld der Halle Münsterland zu fünf bekannt gewordenen Fällen von Diebstählen und einem Versuch, bei denen die Geschädigten durch mehrere Personen abgelenkt und bestohlen wurden.

In einem Fall wurden 700 Euro erbeutet. In zwei Fällen konnten je zwei Tatverdächtige ermittelt und vorläufig festgenommen werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3729177?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Ali Cans Initiative #We2 soll europäische Identität stärken
Initiator von #MeTwo: Ali Cans Initiative #We2 soll europäische Identität stärken
Nachrichten-Ticker