Schwerer Unfall
Fußgängerin am Abend von Auto erfasst

Münster -

Am Donnerstagabend ist eine Fußgängerin an der Steinfurter Straße schwer verletzt worden. Sie wurde beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst.

Donnerstag, 07.01.2016, 21:57 Uhr aktualisiert: 10.01.2016, 11:05 Uhr
Mit schweren Verletzungen wurde eine 57-Jährige Frau am Donnerstagabend nach einem Unfall ins Krankenhaus gebracht. Foto: Jürgen Peperhowe (Symbolbild)

Eine 57-jährige Frau ist am Donnerstag gegen 18 Uhr bei einem Unfall schwer verletzt worden. An der Ecke Grevener Straße/Steinfurter Straße wurde sie vom Pkw eines 75-Jährigen erfasst, als sie die Straße überquerte. Der Pkw-Fahrer, der stadtauswärts auf der Steinfurter Straße unterwegs war, hatte laut Polizei Grün. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Für die Unfallaufnahme wurde die Steinfurter Straße in Richtung Eishalle vorübergehend gesperrt. Das Auto des 75-Jährigen aus Steinfurt musste abgeschleppt werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3724408?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Neu-Programmierung nötig
Kardiologen der münsterischen Krankenhäuser prüfen zurzeit bei Patienten bestimmte Herzschrittmacher der Firma Medtronic, für die es vom Hersteller eine Rückrufaktion gab. Hier zeigt ein Mediziner das Modell eines Herzens.
Nachrichten-Ticker