Unfall auf dem Albersloher Weg Betrunkener fuhr auf Gegenspur

Münster -

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Albersloher Weg wurden am Dienstagabend gegen 19 Uhr zwei Personen leicht verletzt.

 
  Foto: dpa (Symbolbild)

Ein 45-Jähriger war mit seinem Fahrzeug auf der falschen Spur stadtauswärts unterwegs. Zwischen Jovel und Kanalbrücke mussten ihm mehrere entgegenkommende Fahrzeuge ausweichen. Unmittelbar an der Kanalbrücke stieß der 45-Jährige mit dem Auto eines 36-Jährigen zusammen. Dem 45-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, Ergebnis laut Polizei: 1,3 Promille. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3721423?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F