Ute Lemper
Solo für den Donnerschlag

Münster -

Ein bisschen stolz ist Wolfgang Türk schon. Das Theater Münster wird nächste Jahr 60 Jahre alt. Deshalb hat der Sprecher des Theaters Münster Ende August Ute Lemper angemailt. „Sie hat innerhalb von wenigen Tagen zugesagt, und dass sie Spaß daran hätte“, freut sich Türk. Und deshalb wird es bei der Jubiläumsgala am 6. Februar 2016 keine Ansprachen und Formalien geben, sondern Lemper pur – Türk: „Das ist ihr Abend.“

Sonntag, 20.12.2015, 07:23 Uhr aktualisiert: 21.12.2015, 13:47 Uhr
Ute Lemper reist Anfang Februar in ihre Geburtsstadt Münster, um dem Theater Münster mit einer Jubiläumsgala zum 60-Jährigen zu gratulieren. Foto: Lucas Allen

Zum 50-Jährigen des Theater-Gebäudes, das am 4. Februar 1956 eröffnet und als „Donnerschlag in der Theaterarchitektur“ gefeiert wurde, waren die Kessler-Zwillinge aufgetreten sowie die damals noch lebenden Architekten Harald Deilmann und Werner Ruhnau. Damals war die Kartennachfrage derart groß, dass die Gala wiederholt wurde.

Zum 60-Jährigen kommt nun Ute Lemper. Am 14. Dezember 1992 trat sie zuletzt in Münsters Theater auf. Damals für das Familienhaus am Universitätsklinikum Münster. Und auch diesmal geht ein Teil des Erlöses an das Haus, das Menschen mit lebensbedrohlichen Erkrankungen ein Zusammenleben mit ihren Angehörigen ermöglicht und einen Rückzugsort in unmittelbarer Nähe zur Klinik bietet.

Ute Lemper in Münster auf der Bühne

1/15
  • Erstmals seit zwölf Jahren trat Ute Lemper, Sängerin und Bühnenstar mit Wurzeln in Münster,...

    Erstmals seit zwölf Jahren trat Ute Lemper, Sängerin und Bühnenstar mit Wurzeln in Münster,...

    Foto: Ulrich Coppel
  • ...am Sonntag wieder in ihrer Heimatstadt auf.

    Foto: Coppel
  • Charmant lockte Lemper Oberbürgermeister Markus Lewe auf die Bühne.

    Foto: Ulrich Coppel
  • Mit dem Benefizkonzert unterstützt Lemper das Familienhaus an der Uniklinik.

    Foto: Ulrich Coppel
  • Ute Lemper trat in Münster außerdem...

    Foto: Oliver Werner
  • ..bei der Eröffnung der Nationalbank an der Königsstraße auf.

    Foto: Oliver Werner
  • Die Feier fand im Foyer des LWL-Museums für Kunst und Kultur statt.

    Foto: Oliver Werner
  • Ute Lemper sang vor 200 Gästen.

    Foto: Oliver Werner
  • Ute Lemper in Münster

    Foto: Oliver Werner
  • Ute Lemper in Münster

    Foto: Oliver Werner
  • Ute Lemper in Münster

    Foto: Oliver Werner
  • Ute Lemper in Münster

    Foto: Oliver Werner
  • Ute Lemper in Münster

    Foto: Oliver Werner
  • Ute Lemper in Münster

    Foto: Oliver Werner
  • Ute Lemper in Münster

    Foto: Oliver Werner
Zum Thema

Die Jubiläumsgala ist am 6. Februar um 20 Uhr im Theater Münster, Neubrückenstraße 63. Karten gibt es ab sofort an der Theaterkasse: ✆ 5 90 91 00.

...

In einem eigens nur für diesen Abend zusammengestellten Exklusivprogramm begibt sich Lemper (sie reist mit ihren vier Musikern und zwei Tontechnikern an) auf eine symbolische Reise durch die Zeit, Kontinente und Kulturen. Unter dem Titel „Zwischen Gestern und Morgen. Sternstunden des Chansons mit Ute Lemper“ reist die gebürtige Münsteranerin, die heute in den USA lebt, musikalisch nach Berlin, Paris und New York; sie interpretiert – mit der Freiheit des Jazz und der Leidenschaft zur Improvisation – Titel von Hollaender und Weill, von Piaf, Brel und Piazzola. Daneben werden ihre eigenen Kompositionen zu Texten des chilenischen Nobelpreisträgers Pablo Neruda, des brasilianischen Bestsellerautors Paulo Coelho und Charles Bukowski zu hören sein.

Konzerte 2015 in Münster - die schönsten Fotos

1/33
  • 150710-65f

    Lena: Sie ist der Top-Star des neu aufgelegten münsterischen Stadtfests: Am 10. Juli 2015 tritt Lena auf dem Domplatz auf. Bericht: hier .

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Jan Delay: Was für eine fette Show! Am 18. März 2015 spielt Jan Delay in der Halle Münsterland. Bericht: hier .

    Foto: Gunnar A. Pier
  • K.I.Z.: Die HipHopper füllen am 15. November 2015 die Halle Münsterland. Alle fotos: hier .  

    Foto: Markus Lehmann
  • Hans Klok: Der Illusionist begeistert mit Kunststückchen und Selbstironie am 10. Dezember 2015 in der Halle Münsterland. Bericht: hier .

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Kaya Yanar: Mit seinem Programm "Around the World" war Kaya Yanar am 4. Dezember 2015 bereits zum zweiten Mal zu Gast. Mehr dazu: hier .

    Foto: Gunnar A. Pier
  • The Wombats: Die Band gastiert Ende im Jovel. Bericht: hier .

    Foto: Britta Flachmeier
  • Alegra Weng: Später im Jahr macht die Münsteranderin Alegra Weng Schlagzeilen als Teilnehmerin von "The Voice of Germany" - schon im Januar ist sie mit ihrer Band zu Gast beim New-Names-Konzert im Jovel. Bericht: hier .

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Paul Weller: "Ohne Schnickschnack und Firlefanz" präsentiert sich Paul Weller am 17. April 2015 im Jovel. Der Bericht: hier .

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Alexa Feser: Eine frisch gebackene Echo-Nominierte im Jovel - am 11. März 2015 ist Alexa Feser zu Gast. "Musikalisch stellte sich die Blondine als echte Gesangsröhre heraus", schreibt unser Berichterstatter in seiner Rezension .

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Sido: Der Schnaps floss am reichlich am 1. Dezember 2015 auf der Bühne: Jeder wollte  einmal mit Sido auf dessen 35. Geburtstag anstoßen. Bericht: hier .

    Foto: Markus Lehmann
  • Lionel Richie: Lässige Show mit abruptem Ende. Lionel Richie begeisterte am 19. Juni 2015 mit seinen Welthits vor dem münsterischen Schloss - musste aber leider ohne Zugabe abtreten. Warum, steht hier .

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Thriller live": Eine fulminante Verbeugung vor Michael Jackson ist die Show "Thriller live". Am 8. Dezember 2015 macht die Tournee-Produktion Station in der Halle Münsterland. Bericht: hier .

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Simple Minds: Seit den 80er Jahren sind die Schotten im Geschäft - mit ihren Klassikern begeistern sie noch immer. Wie am 26. Februar 2015 im Jovel. Bericht: hier .

    Foto: Markus Lehmann
  • Götz Alsmann: Mit seinem "Broadway"-Programm spielt Götz Alsmann am 31. Oktober 2015 ein Heimspiel in der Halle Münsterland - und feiert auch den Sieg der Preußen. Bericht: hier .

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Urban Priol: Hektisch wie immer tigert Urban Priol auf der Bühne herum. Das Weißbier steht bereit, die Koboldfrisur reckt sich aggressiv in Luft, als er am 15. Oktober 2015 in der Halle Münsterland auftritt. Bericht: hier .

    Foto: Werner Zempelin
  • Jan Delay: Was für eine fette Show! Am 18. März 2015 spielt Jan Delay in der Halle Münsterland. Bericht: hier .

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Atze Schröder: Dreimal ausverkauft - Atze Schröder lockt noch immer wie kaum ein anderer. „Richtig fremdgehen“ heißt die Tour, die ihn im Februar in die Halle Münsterland führt. Bericht: hier .

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Dieter Nuhr: Wenn Dieter Nuhr kommt, gibt es viel zu lachen - aber auch viel Nachdenkenswertes. Am 28. November 2015 zeigt er sich in der Halle Münsterland angesichts der Weltlage gar richtig verärgert. Mehr dazu: hier .

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Ralf Schmitz: Ralf Schmitz erzählt in seiner neuen Show „Aus dem Häuschen – Hier verzweifelt der Bauherr Ralf Schmitz“ Ende November in der Halle Münsterland sein Trauma mit den Handwerkern, die sein Haus renoviert haben.

    Foto: Markus Lehmann
  • Oonagh: Mystische Klänge verbreitet Oonagh am 11. Dezember 2015 in der Halle münsterland. Bericht: hier .

    Foto: Wilfried Gerharz
  • James Last: Es war eins seiner letuten Konzerte überhaupt. Kurz vor seinem Tod spielte James Last am 29. März 2015 in der Halle Münsterland. Wie es war, steht hier .

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Ten Tenors: „Australiens zehn heißeste Tenöre“ gastierten am 11. Februar 2015 im neblig-frostigen Münsterland.

    Foto: Markus Lehmann
  • Tony Carey: Der Musiker ("Room with a view") ist am 7. Dezember 2015 der Überraschungsgast des Monats in der neuen Veranstaltungsreihe "Max + ? = Montag" im Jovel. Bericht: hier .

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Anastacia: Vor der Show von Lionel Richie tritt am 19. Juni 2015 vor dem Schloss Anastacia auf. Bericht: hier .

    Foto: Oliver Werner
  • Johannes Oerding: "Alle brennt" befindet der Singer/Songwriter am 6. März 2015 im jovel. Bericht: hier .

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Farin Urlaub: Farin Urlaub und sein Racing Team präsentieren in der Halle Münsterland  zweieinhalb Stunden lang Songs aus den letzten vier Soloalben des Gründungsmitglieds der Band "Die Ärzte". Die besten Lieder aber fehlten. Bericht: hier .

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Kraftclub: Im März gastiert Kraftclub in der Halle Münsterland.

    Foto: Markus Lehmann
  • Fettes Brot: Alle drei sind mittlerweile knapp über 40. Ihr Poloshirts wölben sich über der Körpermitte leicht nach vorne und auch das Haar ist nicht mehr ganz so voll wie früher. Dokter Renz, König Boris und Björn Beton sehen nicht gerade aus wie die Prototypen moderner Hip-Hopper. Trotzdem begeistern sie in der Halle Münsterland. Bericht: hier .

    Foto: Markus Lehmann
  • Foto: Gunnar A. Pier
  • Gerburg Jahnke: Zusammen mit einigen Gäste in "Frau Jahnke" am 25. Oktober 2015 in der Halle münsterland zu Gast. Mehr dazu: hier .

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Bülent Ceylan: Das Thema Integration ist in diesen Tagen kein heiteres. Bülent Ceylan weiß das natürlich – und begrüßt die münsterschen Fans im Januar 2015 auf seine Weise. Bericht: hier .

    Foto: Markus Lehmann
  • Lord of the Dance: Am 27. November 2015 kehrten die "klackernden Killerhacken" zurück in die Halle münstelrand. Mehr dazu: hier .

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Disco Boys: Zu den Akteuren beim Stadtfest "Münster mittendrin" gehören die Disco Boys.

    Foto: Gunnar A. Pier
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3695090?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
SCP-Krise ist mit dem trüben Auftritt gegen Viktoria Köln endgültig da
Der Anfang vom Ende: Mike Wunderlich (links) traf zum 1:0 für Köln, Okan Erdogan und Torwart Max Schulze Niehues konnten nicht mehr eingreifen.
Nachrichten-Ticker