Kriminalität Kaum Gewalt, aber viele Einbrüche

Metelen -

Ein Blick in die jüngste Kriminalitätsstatistik zeigt, dass Gewaltdelikte die absolute Ausnahme bilden, hingegen die Zahl der Einbruchdiebstähle stark gestiegen ist.

Von Dieter Huge sive Huwe
Die Zahl der Einbruchdiebstähle  (Symbolfoto) hat auch in Metelen stark zugenommen.
Die Zahl der Einbruchdiebstähle  (Symbolfoto) hat auch in Metelen stark zugenommen. Foto: dpa

Die Vechtegemeinde ist mit Blick auf Gewaltkriminalität der sicherste Ort im gesamten Kreis Steinfurt. Dies liest sich jedenfalls aus der Kriminalitätsstatistik für das vergangene Jahr, die jetzt von der Kreispolizeibehörde veröffentlicht wurde.

Fünf dieser Fälle vermerkt das Zahlenwerk. Zusammengefasst werden damit Delikte wie Mord, Totschlag oder Körperverletzung. Das ist von den Fallzahlen her der niedrigste Wert im Kreis. Zum Vergleich: Im Vergleichsjahr 2015 lag der Wert noch bei elf.

Sexualdelikte wurde im Vorjahr keine registriert, 2015 war es eines. Auch damit ist die Vechtegemeinde der Ort mit den niedrigsten Werten. Bei den Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz rangiert der Ort ebenfalls am unteren Ende der Erhebung. Vier Fälle notierten die Ordnungshüter, genauso viele wie im Jahr davor.

Ganz anders schaut es bei den Diebstahlsdelikten aus. Insgesamt rangiert Metelen hier im Kreisvergleich im Mittelfeld aller betrachteten Kommunen. Auffallend ist der hohe Wert der Einbruchdiebstähle in Gebäuden. 31 waren es im Vorjahr – deutlich mehr als noch im Jahr 2015, als 23 notiert wurden. Ebenfalls aus dem Rahmen fällt der hohe Prozentsatz von Einbrüchen, die nicht direkt auf Wohnraum zielten, also beispielsweise Kioske oder Praxisräume als Ziel hatten. 16 der 31 Delikte fallen in diese Kategorie.

Zugenommen haben auch Straftaten rund ums Auto. 33 Kfz-Delikte, darunter 15 Diebstähle aus Autos, stehen in der Statistik. Zum Vergleich: 2015 waren es 23/9.

Und noch eine Zahl: 29 Fahrräder wurden im vergangenen Jahr in der Vechtegemeinde geklaut – interessanterweise genau so viele wie im Jahr 2015.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4691646?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F